suchen

  • Warenkorb ist leer.

AGB

1. Geltungsbereich

Durch Aufgabe einer Bestellung anerkennt der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen und geht dadurch ein Vertragsverhältnis mit La Plima ein.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
La Plima, Livia Pfister, Mühlefluo 17b, 6414 Oberarth
hallo@la-plima.ch

3. Produkte

Die Produktinformationen in unserem Onlineshop sind unverbindlich. Informationen können jederzeit durch uns geändert werden. Für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen wir keine Haftung. Naturprodukte unterliegen einer natürlichen Schwankung in Farbe, Form sowie Gewicht. Dies stellt keinen Mangel dar.

4. Angebot und Vertragsabschluss

Die Angebote in unserem Onlineshop stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu bestellen. Sie gelten „solange der Vorrat“ reicht. Unsere Angebote gelten für Bestell- und Lieferadressen in der Schweiz und im Fürstentum Lichtenstein.

Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir das durch Ihre Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung oder durch Versand der Ware annehmen. Der Vertragsabschluss steht immer unter der Bedingung der Liefermöglichkeit. Die Auftragsbestätigung erfolgt nach Bestelleingang an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

5. Preise

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer, da wir nicht mehrwertsteuerpflichtig sind. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigten Preise. Porto und Verpackung sind im Preis nicht enthalten. Kein Kleinzuschlag oder Mindestbestellwert.

6. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt bei Abholung oder per Vorkasse.
Nach der Bestellung erfolgt eine Rechnung per E-Mail, zahlbar innert 10 Tagen. Trifft innerhalb der angegebenen Zahlungsfrist keine Zahlung bei uns ein, können wir die Bestellung, nach einer erfolglosen Mahnung, löschen.

Die Zahlung erfolgt auf folgendes Konto:
IBAN: CH89 8136 0000 0080 2403 6
Bank: Raiffeisenbank Muotathal
Kontoinhaber: La Plima, Livia Pfister, Mühlefluo 17b, 6414 Oberarth
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von La Plima.

7. Lieferung und Verfügbarkeit

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung nach Zahlungseingang an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
Können wir Ihre Bestellung nicht annehmen, werden Sie über die Nichtverfügbarkeit oder über die Ablehnung der Bestellung informiert. In einem solchen Fall wird der vorausgezahlte Betrag rückerstattet. Die Verfügbarkeitsanzeige im Onlineshop dient als Information. Sie kann in Einzelfällen ungenau sein.

8. Versandkosten

Der Paketversand erfolgt durch die Schweizerische Post. Der Versandkostenanteil beträgt CHF 8.00 (B-Post-Zustellung) beziehungsweise CHF 10.00 (A-Post-Zustellung).

Ab einem Warenwert von CHF 130.00 liefern wir versandkostenfrei.
Wir sind jederzeit zu Teillieferungen berechtigt, sofern diese für Sie zumutbar sind. Bei Teillieferungen übernehmen wir die zusätzlichen Versandkosten. Nutzen und Gefahr gehen mit der Übergabe der Produkte an die Schweizerische Post auf den Kunden über.

9. Widerruf

Die Produkte können grundsätzlich nicht zurückgegeben werden.

10. Beanstandungen

Offensichtliche Mängel sowie Transportschäden sind uns sofort, spätestens aber innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware, schriftlich mitzuteilen. Nach dieser Frist gilt die Ware als genehmigt. In einem Gewährleistungsfall bieten wir Ihnen kostenlosen Ersatz an oder machen den Kauf rückgängig und statten Ihnen den Kaufpreis zurück.

11. Haftung

La Plima lehnt jegliche Haftung – soweit gesetzlich zulässig – vollumfänglich ab. Insbesondere wird die Haftung nicht übernommen für Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Produktes. Die Produkte dürfen nie unbeaufsichtigt in die Hände von Kindern gelangen. Schadenersatzansprüche gegen La Plima, gleich aus welchen Rechtsgründen, werden ausdrücklich wegbedungen. Insbesondere lehnen wir Schadenersatzansprüche wegen unterbliebener oder verspäteter Lieferung ab. Im Weiteren ist die Haftung für Forderungen und Schadenersatzansprüche des Bestellers oder Dritten für Folgeschäden ausgeschlossen.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Rechtsverhältnisse unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht. Gerichtsstand für sämtliche Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Arth. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

Stand: Oktober 2018

X